Warenkorb0 ProdukteCHF 0.00
Burgenland, Österreich

Stieglmar

Das Weingut Stieglmar im schönen Burgenland in Österreich

Mitten im schönen Burgenland, genauer am Wagram der Parndorfer Platte im Gemeindegebiet von Gols, sowie ganz in der Nähe des Neusiedler Sees, befinden sich die Lagen des Weingutes Stieglmar. Das Weingut wurde 1956 von Theresia und Johann Stiegelmar gegründet und befindet sich noch immer im Familienbetrieb. Über die vielen Jahrzehnte - bis heute - ist die Anbaufläche des Weinguts auf 32 Hektar herangewachsen. Mit der Übernahme des Betriebs durch die Söhne des Gründerpaares und den ersten Fussstapfen der nächsten Generation, sind es aktuell vier Generationen, die im Familienbetrieb tätig sind. Dabei geht die Arbeit über die Generationen hinweg Hand in Hand vor sich, ob auf dem Weinberg, bei der Ernte oder im Keller beim Abfüllen in die Flaschen. Die Philosophie der Gründer, dass die Älteren den Jüngeren möglichst viel Erfahrung und Fachwissen mit auf den Weg geben, kann dadurch erfolgreich umgesetzt werden. Die Familie pflegt einen starken Zusammenhalt untereinander und hat einen guten Draht zu Nachbarn, Freunden und Geschäftspartnern.

Informationen über die Lage des Weinguts

Der Familienbetrieb betreut mehrere Lagen, die sich bis zum Neusiedler See herunter erstrecken. Eine der besten Lagen ist der Ungerberg. Auf ihm sind über 30 Jahre alte Zweigeltreben gepflanzt. Die unterschiedlichen Lagen des Weinguts werden von weiteren Lagen verschiedener Vertragswinzer ergänzt, so dass sich eine breite Angebotsvielfalt an Weinen ergibt. Dem Weingut Stieglmar ist es wichtig, die vorhandenen Böden und Lagen optimal zu nutzen. Dadurch ist es möglich, sortentypische, komplexe Weine zu kreieren.

Über die Weine vom Weingut Stieglmar

Dank des am Neusiedler See vorherrschenden milden und angenehmen Klimas, sowie der Vielzahl an Sonnenstunden gedeihen die Pflanzen auf den unterschiedlichen Lagen hervorragend und bringen kräftige und volle Weiss-, Rosé- und Rotweine hervor. Auf dem Weingut werden vor allem einheimische Sorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent, Weissburgunder, Chardonnay, Grauburgunder, Welschriesling und Muskat Ottonel angebaut. Ergänzt wird die Produktpalette von einigen international bekannten Sorten, wie Merlot oder Cabernet Sauvignon.

Über den Charakter der Weine

Das Weingut Stieglmar setzt ganz auf die Natürlichkeit der Weine und versucht, deren charakteristischen, typischen Geschmack zu betonen. In Fachkreisen umstrittene Techniken, wie der Einsatz von Holzchips, wird von der Familie strikt abgelehnt. Nach dem Empfinden und der Erfahrung des Weinguts darf ein Wein Ecken und Kanten besitzen und soll sich durch einen einzigartigen, regional typischen Geschmack auszeichnen. Dies macht ihn zu einem einzigartigen und individuellen Wein, wie er eben nur in dem jeweiligen Anbaugebiet zu finden ist.