Warenkorb0 ProdukteCHF 0.00

Artner

Das Weinbaugebiet Carnuntum ist der Standort des Artner Weinguts

Im beschaulichen Ort Höflein bewirtschaftet die Familie Artner eine Fläche von 35 Hektar. Wein wird hier bereits in siebter Generation produziert. Heute sind es Hannes Artner und der älteste Sohn Peter, die den Familienbetrieb gemeinsam führen. Christoph, der Bruder von Hannes´ Artner, hat sich für den Verkauf der hauseigenen Weine und das Marketing entschieden, während Peter als Kellermeister agiert. Mit einer traditionsreichen Geschichte, die im Jahr 1683 begann, liegt der Familien Wein sprichwörtlich im Blut. Angebaut wird typisch österreichischer Wein: Wohlschmeckend der Blaufränkische und der Zweigelt sowie frische Weissweine wie Sauvignon Blanc und Gelber Muskateller. Auf kargen Lössböden gedeihen die vorrangig roten Rebsorten wunderbar zu Spitzenweinen heran.

Wo sich Wein und Tradition finden

Wer einen Winzernamen trägt, dessen Wurzeln bis in das 17. Jahrhundert zurückreichen, ist auch heute über die Grenzen hinweg bekannt. So ist der Name Artner nicht nur den Liebhabern guter Weine bekannt, sondern auch im Bereich der Gastronomie. Die Familie baut nicht nur guten Wein an, sondern ist gleichzeitig auch Betreiber zweier Haubenrestaurants in Wien. Im "Artner auf der Wieden" und "Artner am Franziskanerplatz" kehren Gäste gern ein und geniessen die typisch österreichische Küche. Im Ort selbst, dem niederösterreichischen Höflein betreiben die Artners ihren "Heuriger im alten Bauernhof". Wein und Genuss - bei den Artners ein kulinarisches Spiel zwischen Gaumen und Sinnlichkeit.

Exzellente Weine aus Niederösterreich

Wein aus Carnuntum brilliert einerseits durch traditionellen Wein, die Klassiker des Hauses - aber auch durch neu, moderne Weine. Hinter ihnen steht das Konzept "Weine der Zukunft". Aus den modernen Charakterzügen verbergen sich hier geschmackvolle Spitzenweine in eigener Facette. So werden Blaufränkisch und Zweigelt in kleinen Eichenfässern ausgebaut, mit dem Ergebnis eines eigenständigen guten Weins und feiner Stilistik. Diese beiden Rebsorten sind unbestritten das Herz des Weinguts Artner. Entsprechend dem kontinentalen Klima reifen hier auch Weissweine heran. Ebenfalls ein beliebter Klassiker ist der Grüne Veltliner und der Chardonnay, zwei Weissweine, die sich hier in  Niederösterreich gut eingelebt haben. Mit dem Riesling, dem Sauvignon Blanc und dem Gelben Muskateller wird das Sortiment der Artner Weisweine abgerundet. Interessant werden die Weine vor allem auch mit dem Cabernet Sauvignon sowie dem Merlot. Selbst die Syrah Traube entwickelt hier einen gaumenfreundlichen Charakter und wurde in den letzten Jahren mit Auszeichnungen förmlich überschüttet. Im Weinkeller entstehen erstklassige Cuvées wie der "Amorak", eine Komposition aus Syrah und Zweigelt, die sich Liebhaber guter Weine nicht entgehen lassen.

Ideale Bedingungen von Klima und Boden

Geprägt ist die Weinregion Carnuntum durch die Einflüsse der nahegelegenen Donau und des Neusiedlers See. Nach der Wärme des Tages werden die Trauben während der Nacht abgekühlt, eine wichtige Voraussetzung für einen guten Wein. In Verbindung mit dem hier steinigen Kalk- und Lössboden entwickelt jede Traubensorte ihren Charakter mit regionaler Facette. Mit viel Wissen, einem riesigen Erfahrungsschatz und einer Portion Leidenschaft bauen die Artners genussvolle Weine in Österreich an.